4-Tages Wettervorschau

Wir liegen am südlichen Rand eines Hochs mit Kern bei den Britischen Inseln. Mit anhaltend lebhaftem Nordostwind auf den Bergen erreichen uns dichtere Wolkenfelder. Auch etwas Schneefall ist zu Beginn des Tages möglich. Die Wolken werden erst am Nachmittag etwas weniger. Weiterhin unterkühlt.

Wie wird das Wetter?

Vom Norden treffen auch am Donnerstag nochmals dichtere Wolkenfelder bei uns ein. Es bleibt eher frisch. Hin zum Wochenende überwiegt dann der Sonnenschein das Himmelsbild. Es kündigt sich die nächste Schönwetterperiode an. Gleichzeitig wird es mit den Temperaturen wiederum deutlich nach oben gehen.
28.03.2019
Niedrigste Temperatur: 1 °C
Höchste Temperatur: 9 °C
29.03.2019
Niedrigste Temperatur: 1 °C
Höchste Temperatur: 15 °C
30.03.2019
Niedrigste Temperatur: -2 °C
Höchste Temperatur: 17 °C
31.03.2019
Niedrigste Temperatur: 0 °C
Höchste Temperatur: 16 °C

Freizeitwetter

Outdoor-Aktivitäten stehen am Nachmittag unter einem etwas besseren Vorzeichen. Am Vormittag fällt nämlich örtlich noch Schneeregen oder Schnee.

Bergwetter

Weiterhin spätwinterlich! Auf den Bergen dominieren vorerst noch die Wolken und auch Nebel ist vorhanden. Außerdem gibt es weitere Schneeschauer, welche allerdings am Vormittag weniger werden bzw. nachlassen. In 1500 Metern Seehöhe bewegen sich die Werte am Nachmittag um -3 Grad. Starker Nordwestwind!

Biowetter

Kopf- und Gliederschmerzen sowie gesteigerte Nervosität und Reizbarkeit sind bei wetterfühligen Menschen durchaus ein Thema. Dazu ist die Konzentrationsfähigkeit eher unterdurchschnittlich.

ePaper Anmeldung

ePaper lesen

Um "Der Ennstaler" als ePaper online zu lesen, melden Sie sich einfach mit Ihren Zugangsdaten an: