4-Tages Wettervorschau

Bei nur geringen Luftdruckgegensätzen dominieren momentan schwül-labil geschichtete Luftmassen unser Wettergeschehen. Der Wetterablauf präsentiert sich weiterhin veränderlich mit einem großen Potential für tageszeitlich bedingte Schauer und Gewitter. Die Sonne tut sich nur vorübergehend leichter (speziell Vormittag), mit Pech kann es aber auch schon früher am Tag wechselhafter sein.

Wie wird das Wetter?

Am Dienstag bleibt es unbeständig, dazu ist es weniger warm. Gegen Wochenmitte stabilisiert sich unser Sommerwetter wieder. Vor allem Mittwoch/Donnerstag begleitet uns dann doch deutlich wärmeres und meist auch recht sonniges Wetter. Es stellt sich wahrscheinlich gutes Badewetter ein. Selbst am Nachmittag bilden sich kaum irgendwo Schauer bzw. Gewitterzellen.
17.07.2018
Niedrigste Temperatur: 13 °C
Höchste Temperatur: 24 °C
18.07.2018
Niedrigste Temperatur: 13 °C
Höchste Temperatur: 23 °C
19.07.2018
Niedrigste Temperatur: 12 °C
Höchste Temperatur: 26 °C
20.07.2018
Niedrigste Temperatur: 11 °C
Höchste Temperatur: 26 °C

Freizeitwetter

Wer im Gelände unterwegs ist, sollte weiterhin für jedes Wetter gerüstet sein: Kurze Hose und Sonnenschutz, aber ebenso eine Regenjacke oder ein Schirm.

Bergwetter

Den Himmel muss man bereits am Vormittag genauer im Auge behalten. Im Laufe des Nachmittages ist zwischenzeitlich überall mit Platzregen, Blitz und Donner zu rechnen. Frostgrenze bei rund 3500 Meter.

Biowetter

Bei Wetterfühligkeit sind die körperliche/geistige Belastbarkeit etwas herabgesetzt. Konzentrationsstörungen und Antriebslosigkeit sind die Folge.

ePaper Anmeldung

ePaper lesen

Um "Der Ennstaler" als ePaper online zu lesen, melden Sie sich einfach mit Ihren Zugangsdaten an: