Start frei für Grimming-Gesäuse-Classic

Oldtimer-Highlight mit heutigem Eröffnungsabend in Rottenmann. Fotos: Elmar Schaunitzer

Mit der Grimming-Gesäuse-Classic geht das nächste Oldtimer-Highlight vom 12. bis zum 14. August über die Bühne. Der Start des ersten Wertungstages findet beim Autohaus Laimer in Liezen statt.

Genau zehn Jahre nach dem ersten Eröffnungsabend der Grimming-Gesäuse-Classic lädt die Stadtgemeinde Rottenmann mit Bürgermeister Günter Gangl­ am heutigen Freitag, dem 12. August ab 19 Uhr wieder auf den Rathausplatz zum Eröffnungsabend ein. Dort werden bereits die Startunterlagen ausgegeben und sicherlich das eine oder andere Roadbook von den Teilnehmenden genauestens unter die Lupe genommen. Auch der Gründer der Grimming-Gesäuse-Classic, Helmut Schaupensteiner, wird diesem Abend beiwohnen. Bei Schlechtwetter findet der Eröffnungsabend im alten Gasthaus Hofer (Kultur im Zentrum) statt. Der ersteWertungstag startet auch in diesem Jahr vor der Skoda-Halle des Autohauses Laimer in Liezen, wo bereits die ersten Sonderprüfungen stattfinden werden. Fast schon traditionell endet dieser Tagmit einem Grillabend und Live-Musik im Zentrum von Rottenmann. Nach dem Start des zweiten Wertungstages und einer aufregenden Route durch eine der wohl schönsten Regionen Österreichs findet der Abschlussabend und die Siegerehrung in Aigen im Ennstal statt. Kulinarisch verwöhnt werden die Teilnehmenden in diesem Jahr vom Restaurant Kirchenwirt.