Osterfamilienspiel in Schladming-Dachstein

Umfangreiches Osterprogramm: Bei der Waldhäuslalm gibt es beispielsweise ein großes Kinderfest. Foto: Photo Austria/Christine Höflehner

Vom 9. bis 17. April findet in der Erlebnisregion Schladming-Dachstein wieder das traditionelle Osterfamilienspiel statt.

Ein spezielles und umfangreiches Osterprogramm mit unzähligen lustigen und abwechslungsreichen Aktivitäten ist für die gesamte Familie garantiert. Durchgeführt wird das Programm vom Tourismusverband Schladming-Dachstein und den Bergbahnen gemeinsam mit den Gastronomen und weiteren Partnern in der Region. Dabei gewiss nicht fehlen darf das berühmte WM-Maskottchen Hopsi. In der gesamten Osterwoche findet ein Malwettbewerb statt. Das große Familienfest im Hopsi-Winterkinderland auf der Planai inklusive einer spannenden Hopsi-Schnitzeljagd ist ebenso wieder angesagt wie das Osterkinderfest bei der Waldhäuslalm, wo die Kleinen unter anderem in einer Osterhasenküche leckere Osterhasen backen oder Ostergeschenke basteln können.

Ein weiteres großes Highlight sind die Osterfestspiele am Schlad­minger Hauptplatz am Ostersamstag mit Hüpfburg, lustigen Spielen und mit Feuerwehrbeteiligung.

Wer den Osterhasen hautnah erleben möchte, ist bei seinen Besuchen auf der Riesneralm genau richtig. Am Familien-Tag am Dachstein gibt es die Möglichkeit, den Gletscher sowie die Attraktionen wie Eispalast, Hängebrücke und Treppe ins Nichts zu erleben. Unter dem Motto „Wer suchet der findet“ wartet am Stoderzinken bei der Rosemialm und auf der Seiteralm auf der Hochwurzen eine spezielle Osternestsuche mit anschließender Belohnung.

Einige Programmpunkte legen auch wieder Wert darauf, Einheimischen und Gästen die Wirtschaftsbetriebe näher zu bringen, wie beispielsweise der „Blick hinter die Kulissen“ auf der Hochwurzen oder der Almtag auf der Wieslechalm auf der Planai. Weitere Informationen gibt es online unter www.schladming-dachstein.com/ostern.