Oldtimerfans pilgern ins Ennstal

Die Grimming-Gesäuse-Classic findet von 14. bis 16. August statt. © Elmar Schaunitzer

Aufgrund der großen Nachfrage wurde das Teilnehmerfeld der Grimming-Gesäuse-Classic nochmals um fünf Teams erhöht.
Nach zahlreichen Absagen renommierter Oldtimer-Events, wie der Ennstal-Classic, wurde Anfang Juni bekanntgegeben: Die Grimming-Gesäuse-Classic findet statt. Sehr zur Freude zahlreicher Oldtimerfans. Aufgrund der zahlreichen Anfragen haben die Veranstalter sogar beschlossen, das Teilnehmerfeld nochmals um fünf Teams zu erhöhen. Derzeit laufen die Vorbereitungsarbeiten auf Hochtouren, denn schon am nächsten Samstag, dem 15. August, schnellt die Startflagge der bereits 9. Auflage der Grimming-Gesäuse-Classic in die Luft. Der Eröffnungsabend findet am Tag zuvor, am 14. August um 19 Uhr, auf Schloss Trautenfels statt. „Es freut uns besonders, auch die Gemeinde Rottenmann wieder als Etappenziel mit anschließender Oldtimer-Party inklusive Live-Musik als Partner der Grimming-Gesäuse-Classic gewonnen zu haben“, heißt es von Seiten der Veranstalter. Der zweite Wertungstag endet, passend zur Route, die heuer an besonders vielen Seen vorbeiführen wird, am Lassinger See. Dort findet die Siegerehrung im Seerestaurant statt.