Mid Europe feiert Jubiläum

Bei den Kirchenkonzerten in Haus und Schladming gastieren renommierte Orchester. Foto: Harald Steiner

Von 9. bis 13. Juli durchzieht die Region Schladming-Dachstein wieder eine Klangwolke aus Blasmusik.

Beim Eröffnungskonzert am 9. Juli im Congress Schladming wird das Polizeiorchester Bayern für einen fulminanten Auftakt sorgen. Der Mittwochvormittag, 10. Juli, steht ganz im Zeichen der Kinder. Gemeinsam mit dem Österreichischen Bundesheer findet dieses Jahr das „Kids in Concert“ unter dem Motto „Klänge in Uniform“ statt. Dabei gewährt das Bundesheer Einblicke in seine vielfältigen Tätigkeiten bei Hilfseinsätzen wie Hochwasser, Waldbränden oder Lawinenabgängen. Die enge Verknüpfung zwischen Musik und dem Bundesheer wird deutlich, wenn die Militärmusik Oberösterreich und das Welt-Jugend-Blasorchester für die Kinder musizieren.

Am Mittwochabend verwandelt sich der Wetzlarplatz in Schladming um 20.30 Uhr in eine Bühne für Klänge in Uniform mit dem Titel „Der Traum eines Reservisten“. Die Aufführung wird durch die Militärmusik Oberösterreich und die Großherzogliche Militärkapelle Luxemburg gestaltet.

Lange Nacht der Musik

Das Stadtfest Schladming – die Lange Nacht der Musik – lädt am Donnerstag, dem 11. Juli, zu einem außergewöhnlichen Erlebnis ein, das Kultur, Gastronomie und Einkaufsvergnügen vereint. Auf vier Bühnen wird ein breites Spektrum an Musikrichtungen präsentiert. Neu in diesem Jahr ist die Kids Area am Centro-Parkplatz mit Hüpfburgen, XXL-Bausteinen, Bastelstationen, Kinderschminken, einem Kinderkarussell und einem wilden Bullriding.

Musik kennt keine Grenzen

Die traditionelle Tattoo-Marschshow findet aufgrund einer zu geringeren Anzahl an Anmeldungen von Orchestern dieses Jahr nicht statt. Der Freitag steht dennoch im Zeichen der künstlerischen Vielfalt mit renommierten Ensembles aus verschiedenen Ländern. Unter dem Motto „Musik kennt keine Grenzen“ feiert die Mid Europe nicht nur ihr Jubiläum, sondern auch die 50-jährige Partnerschaft zwischen Schladming und Wetzlar.

Weitere Konzerte

Von 9. bis 13. Juli gibt es auch zahlreiche andere Gelegenheiten, die renommierten Orchester aus aller Welt live zu erleben – bei Konzerten im Congress Schladming sowie bei den Kirchenkonzerten in Schladming und Haus im Ennstal. Mit dabei unter anderem die South African College Highschool Band, Koninklijke Harmonie de Berggalm aus den Niederlanden, Holy City Consort Charleston Southern University aus den USA, Bläserphilharmonie Forchheim, uvm. Die Besucher können sich auch auf die Konzerte des Welt-Jugend- und Welt-Erwachsenen-Blasorchesters freuen. Weitere Infos zum Programm gibt es auf www.mideurope.at.

back-to-top