Gröbming: Programmieren und Robotik für Kinder und Jugendliche

Bei der „Active Coding Week“ tauchen die jungen Tüftler in die Welt des Programmierens ein. © Foto Fischer

Am Areal der WKO-Servicestelle Gröbming findet von 26. bis 30. Juli erstmalig eine
„Active Coding Week“ für sieben- bis 15-jährige „Tüftler“ statt.

Das Talentcenter der WKO Steiermark veranstaltet dies in Kooperation mit der Regionalstelle Ennstal/Salzkammergut. Die Kinder und Jugendlichen können gemeinsam mit jungen Trainern in die Welt des Programmierens eintauchen und mit einfachen Programmiersprachen und Robotikelementen, wie beispielsweise Pocket Code, Scratch, Unity 3D, Plugins für Minecraft, Legostadt, etc. Schritt für Schritt lernen, wie man Videos dreht oder eine App startet. Dabei sind nicht nur Kreativität, sondern auch Hirnschmalz und Fantasie gefragt. Damit sich die jungen Tüftler nicht nur durch die virtuelle Welt bewegen, gibt es auch für die reale Welt ein abwechslungsreiches Sportprogramm. Hier stehen coole Trend- und Summersports, Natur- und Abenteuer, Fun und Teamsports, international Sport, Bewegungskünste und Zirkus, Fitness und Gesundheit, Summerdance uvm. am Plan. „Nach dem großen Erfolg der ,Active Coding Weeks‘ am Areal der WKO Steiermark freut es uns besonders, dass wir dieses Angebot heuer zum ersten Mal auch in Gröbming anbieten können. Diese Woche bietet den Jugendlichen nicht nur Freiraum für ihre Kreativität, sondern auch die Möglichkeit Interessen zu finden, fördern oder auch ganz neu zu entdecken und kann bereits eine erste Hilfestellung für die spätere Berufswahl sein“, so Christian Hollinger, Regionalstellenleiter der WKO Ennstal/Salzkammergut.