Goldmedaille für „Kanzler-Gin“

Am Kanzlerhof in Tauplitz freut man sich sehr über die Goldmedaille für den „Hanf-Gin“, der von der Jury mit Bestnoten ausgezeichnet wurde.

Am Hof der Familie Kanzler konnte kürzlich ein ganz besonderer Preis gefeiert werden: Beim „World Spirits Award 2021“ wurde der in Tauplitz gefertigte Gin mit Hanf mit der Goldmedaille prämiert.

Im Rahmen einer Kooperation zwischen dem „Flowerbauer“ aus Tauplitz und der See-Destillerie von Hannes Peinsteiner aus St. Wolfgang wurde ein Produkt entwickelt, welches von 114 angetretenen Destillerien aus 25 Nationen den Geschmack der Juroren am besten getroffen hat. Die Idee zum Hanf-Gin entstand im Zuge des CBD-Booms im Jahr 2017. Dem Trend Rechnung tragend, entstand eine neue Gin-Sorte mit heimischem Hintergrund. Der „Flowerbauer“ Alexander Kanzler wurde mit seiner Familie schon mehrfach ausgezeichnet. Unter anderem für die Qualität seiner Hanfblüten beim Cannabis-Austria-Cup 2020. Den Gin gibt es beim Ab-Hof-Ver­kauf beim Kanzler-Hof in Tauplitz, bei den Billa-Filialen im Ausseerland sowie bei der „Herzerlbrennerin“ in Bad Aussee. Weitere Informationen unter www.flowerbauer.net.