Gelungene Kids-Cup-Premiere

Organisationsleiter Engelbert Marl (li.) mit den siegreichen Jungradlern.

Die Erfolge von Freiluftveranstaltungen hängen natürlich auch stark vom Wetter ab. Bei der Premiere des Kids-Race am Fuße der Kulmschanze hatte der Wettergott ein Einsehen und ließ die Sonne scheinen.
Insgesamt 65 sportlich motivierte Jungradler nahmen die Strecke in Angriff und begeisternden mit ihren großartigen Leistungen die zahlreichen Zuschauer. Am Ende durften sich alle Kids über Zielgeschenke freuen. Für besondere  Spannung  unter den Teilnehmern  sorgte auch eine Verlosung von tollen Sachpreisen sowie  ein Quiz über die Region Ausseerland. Für das Lösen der Fragen wurden die Youngsters mit Eintrittskarten für das Stiftsmuseum Admont belohnt. Unterstützt bei der gelungenen Durchführung des ersten  Kids-Race am Kulm wurde Organisationsleiter Engelbert Marl vom Tourismusverband Ausseerland und der Gemeinde Bad Mitterndorf. „Ich bin überwältigt, dass hier so viele Teilnehmer dabei waren. Ein großes Dankeschön an alle Kinder und Eltern sowie den Sponsoren und meinen Helfern“, so ein glücklicher Engelbert Marl.
Am kommenden Sonntag, dem 15. September, findet auf der Kaiserau das Finale des diesjährigen Kinder-Rad-Cups statt. Jeder kann dabei teilnehmen und sich tolle Preise sichern. Anmeldungen sind per E-Mail an b.stenitzer@gmx.at oder telefonisch unter 0676/4922482 möglich.