Ehrenring für Alfred Schwab

Landesrat Anton Lang (li.) überreichte die hohe Landesauszeichnung an den Bad Mitterndorfer Alfred Schwab. Foto: P. Melbinger/Land Stmk.

Der Bad Mitterndorfer Alfred Schwab stand 28 Jahre lang an der Spitze des Steirischen Skilehrerverbandes. Im Zuge einer Festveranstaltung anlässlich des 50-jährigen Bestandes legte der Langzeit-Obmann sein Amt zurück und übergab dieses an Willi Kraml. Dieser Tage wurde ihm der Ehrenring des Landes Steiermark verliehen.
Die Überreichung des Ehrenringes – die höchste steirische Funktionärs-Aus­zeichnung – erfolgte im Weißen Saal der Grazer Burg im Rahmen der Funktionärs­ehrung  durch Landesrat Anton Lang. Der Ring wird als Dank und Anerkenn­ung für besondere Verdienste um den Sport an Personen verliehen, die durch ihr privates oder öffentliches Wirken das Ansehen und das Wohl des Sports in der Steiermark gefördert haben. Der „Ennstaler“ gratuliert zu dieser besonderen Auszeichnung!