„Die Mayrhofner“ bei Bergfest

Hoch her gehen wird es wieder am kommenden Sonntag, dem 11. August, auf der Riesneralm in Donnersbachwald, wo das traditionelle Bergfest auf dem Programm steht.
Eingeleitet wird das Fest im Anblick des herrlichen Gipfelpanoramas um 10 Uhr von den Donnersbachwalder Jodlerbläsern, ehe Pfarrer Herbert Prochazka um 11 Uhr eine Bergmesse, umrahmt von der Musikkapelle Donnersbachwald, feiern wird. Um 12.30 Uhr heißt es dann „Bühne frei“ für „Die Mayrhofner“ aus dem Zillertal, die dem Publikum auf 1900 m Seehöhe ordentlich einheizen werden. Damit alle Riesneralm-Fans ohne Strapazen am Bergfest teilnehmen können, werden sie mit beiden Liften unbeschwert zum Festplatz am Gipfelplateau „geschaukelt“. Der Gastronomiebetrieb „Hochsitz“ wird dazu die kulinarischen Schmankerl liefern. Natürlich sind an diesem Tag auch alle anderen Attraktionen des Erlebnis-Berges wie das „Gipfelbad anno dazumal“, der E-Enduro-Bikepark, der Gipfelbarfußweg oder der neue Hochsitz-Jagasteig geöffnet. Das Bergfest findet übrigens bei freiem Eintritt statt.