Der schönste Alpenmarathon

In schönster Natur messen sich unzählige Sportler beim „Torlauf Dachstein“ in Ramsau.

Am 4. September startet zum fünften Mal in Folge der Trailrun „Torlauf Dachstein“ in Ramsau.

Als „Geheimtipp unter den Trailrunning-Events“ bezeichnen die Veranstalter den Torlauf Dachstein. Der Halbmarathon zieht sich quer durch die Ramsau und geht bis auf 1100 Höhenmeter. Eine echte Herausforderung bietet der Marathon, welcher bis auf 2500 Höhenmeter quer über den Dachstein führt. Die anspruchsvolle Route führt an den Hochgebirgsalmen Silberkarhütte, Guttenberghaus, Türlwandhütte und der Walcheralm vorbei. Die einzigartige Umgebung machen diese Trailrunning-Competition für jeden Läufer zu einem unvergesslichen Erlebnis. Nicht ohne Grund nehmen jährlich zahlreiche Weltklasse-Athleten, Weltmeister, Olympiasieger und Profi-Sportler die Trainingsherausforderung des Dachsteins an. „Wir begegnen in der Ramsau täglich so vielen Hobby- und Spitzensportlern. Wir möchten diesen Athleten eine Möglichkeit bieten, um sich untereinander herauszufordern und zu messen – aus Freude am Sport und der Leidenschaft für das Naturwunder Dachstein“, so Hauptsponsor und Organisator „Ski-Willy“ Wieser. Im Gegensatz zu den „Cityruns“ läuft man bei den „Trailruns“ auf kleinen Pfaden, Steinen, in Schlamm, auf Gras und manchmal sogar auf Schnee. Anmeldungen sind bereits jetzt unter torlauf-dachstein.info oder bei Ski-Willy möglich.