Corona: Testmöglichkeiten im Bezirk

Zwei Test-Container gingen gestern in Liezen in Betrieb. Foto: Stadt Liezen

Mit 1. April wurde der Bereich der Corona-Testungen neu organisiert. Künftig sind PCR-Testungen in einigen Apotheken möglich, Antigen-Tests können ab 9. April abgeholt werden.

In den Apotheken sind die vom Bund vorgesehenen fünf Antigentests kostenlos zu beziehen. Diese werden gegen Vorweis der E-Card mit entsprechenden QR-Codes ausgegeben und können in Heim­anwendung angewendet werden. Zudem besteht bei einigen Apotheken auch die Möglichkeit, vor Ort fünf kostenlose PCR-Testungen pro Monat durchführen zu lassen. Im Bezirk Liezen werden in der Apotheke Planai West in Schladming, in der Stadtapotheke Rottenmann, in der Stiftsapotheke Admont, in der Panther-Apotheke Stainach-Pürgg sowie in der Kurapotheke in Bad Aussee im alten Kurmittelhaus und in der Kurapotheke Bad Mitterndorf PCR-Testungen durchgeführt. Der Betrieb der steirischen Teststraßen, die Testungen bei Gemeinden sowie die bisher bestehende Testmöglichkeit über PCR-Heimgurgeltests wurden mit 31. März eingestellt. Die Terminvereinbarung läuft wie bisher über oesterreich-testet.at oder kann auch direkt vor Ort vorgenommen werden. Die Anzahl der durchgeführten PCR-Testungen pro Person wird mittels einer IT-Software durch die Apotheken dokumentiert. Ausgenommen von der Beschränkung sind Besucher und Begleitpersonen in Alten- und Pflegeheimen, Einrichtungen der Tagesstrukturen in der Altenbetreuung und im Behindertenbereich sowie stationären Wohneinrichtungen der Behindertenhilfe, Besucher und Begleitpersonen von Kranken- und Kuranstalten, Personen in der mobilen Pflege oder Betreuung und Personenbetreuer in der 24-Stunden-Betreuung sowie persönliche Assistenten von Menschen mit Behinderung.

Testmöglichkeit in Liezen

Nachdem die Teststraße in der ehemaligen C&A-Filiale geschlossen wurde, hat man sich in der Bezirkshauptstadt um eine neue Lösung bemüht. Da keine von Liezens beiden Apotheken bereit war, Corona-Testabstriche durchzuführen, bietet seit gestern die Panther-Apotheke aus Stainach ein dementsprechendes Testangebot in der Bezirkshauptstadt an: „Schon ein paar Tage nach Stillstand der Teststraße haben wir es möglich gemacht, einen Standort auf dem Arkade-Parkplatz einzurichten. Mein Dank gilt der Stadtverwaltung, die sich bemüht hat, eine Kooperation mit der Apotheke Stainach umzusetzen“, sagt Liezens Bürgermeisterin Roswitha Glashüttner. Dazu wurden zwei Container mit zwei Testboxen und zwei Anmeldestellen auf der Parkfläche vor der Arkade eingerichtet. Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 8 bis 11.30 Uhr und Montag bis Freitag von 15 bis 17.30 Uhr.