Christkindlpoststelle in Admont

Bis zum 10. Dezember können Kinder Briefe an das Christkind aufgeben. Foto: Stefan Leitner

Der Adventmarkt im Stift Admont findet heuer nicht statt. Als Ersatz wurde eine Christkindlpoststelle für Kinder eingerichtet.
Seit über 20 Jahren fand am dritten Adventwochenende der „Advent im Stift Admont“ statt. Engerlpunsch, kulinarische Spezialitäten, selbstgemachtes Kunsthandwerk luden zum Flanieren im weihnachtlichen Ambiente. Nicht wegzudenken: Das Christkindlpostamt für die Kleinsten. Schließlich ermöglichte dieser „Direktdraht“, Weihnachtswünsche, Nachrichten und Grüße an das Christkind schicken.
In diesem Jahr kann der „Advent im Stift Admont“ aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie nicht stattfinden. Doch das Christkind pausiert nicht. Um Kindern auch heuer ein ganz besonderes Weihnachtserlebnis zu bieten, wurde eigens eine „Christkindlpoststelle“ im Stift Admont eingerichtet. Damit der Brief das Christkind auch rechtzeitig vor Weihnachten erreicht, sollte er bis spätestens 10. Dezember an folgende Postadresse gesandt werden: Christkind im Stift Admont, Kirchplatz 1, 8911 Admont. Alle Briefe werden mit Sicherheit gelesen und auch beantwortet.