AV Gröbming eröffnete Boulderraum

Der neue Boulderraum kann rund um die Uhr genützt werden.

Nach längerer Umbauphase wurde im Alpenvereinshaus in Gröbmings Kurpark ein neuer Boulderraum eröffnet.
1000 ehrenamtlichen Arbeitsstunden haben die Mitglieder des Alpenvereins Gröbming geleistet, um den bereits 2004 eröffneten Boulderraum zu adaptieren: Die Kletterfläche wurde um das Doppelte vergrößert und eine Raumhöhe von teils 4,3 Metern geschaffen. Durch diese großzügige Erweiterung stehen nun über 40 markierte Klettertouren zur Verfügung. Highlight des neuen Boulderraums ist ein LED-Moonboard, das über eine eigene App gesteuert wird.
Ebenso über Handyapp funktioniert der Zutritt für Besitzer von Jahreskarten. Diese können online unter www.boulderraum.at bezogen werden; Tageskartenbesitzer erhalten ihre Zutrittskarte im Tourismusbüro Gröbming, bei Sport Mandl oder im Stüberl, dem Café im Kurpark.