Montag, 26. Juni 2017

4-Tages Wettervorschau

Vorübergehend lockern die Wolken tagsüber wieder vermehrt auf, doch dann ist ein kurzer Schauer oder ein Gewitter durchaus möglich. Verantwortlich dafür ist eine schwache Störung, welche in die südwestliche Höhenströmung eingebettet ist. Verlässlich ist das Wetter damit nicht mehr. Sommerliche Temperaturen.

Wie wird das Wetter?

Am Mittwoch bleiben die Temperaturen sommerlich geprägt und oft ist es auch richtig schwül. Vor allem in der zweiten Hälfte des Tages sind langsam vermehrt Regenschauer oder Gewitter zu erwarten. Ab Donnerstag stellt sich dann deutlich wechselhafteres und damit immer wieder auch nasses Schauerwetter ein. Die Temperaturen gehen merklich zurück.
28.06.2017
Niedrigste Temperatur: 14 °C
Höchste Temperatur: 30 °C
29.06.2017
Niedrigste Temperatur: 12 °C
Höchste Temperatur: 22 °C
30.06.2017
Niedrigste Temperatur: 11 °C
Höchste Temperatur: 21 °C
01.07.2017
Niedrigste Temperatur: 10 °C
Höchste Temperatur: 22 °C

Freizeitwetter

Man sollte eher kleinere Vorhaben bevorzugen. Ein prüfender Blick zum Himmel schadet nie!

Bergwetter

Die Sonne scheint auf den Bergen zwischendurch auch einmal länger, vor allem in der ersten Tageshälfte. Danach bilden sich zum Teil dickere Quellwolken aus und lokale Regenschauer oder Gewitter sind möglich. In 1500 Metern Höhe hat es maximal 18 bis 20 Grad.

Biowetter

Besonders Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Schwindelattacken und innere Unruhe gehören häufig zum Beschwerdebild beim vorherrschenden Wetter. Allzu große Probleme löst das Wetter aber nicht aus.

ePaper Anmeldung

ePaper lesen

Um "Der Ennstaler" als ePaper online zu lesen, melden Sie sich einfach mit Ihren Zugangsdaten an: