Montag, 26. Juni 2017

Ticket Hotline

Ticket Hotline: +43 676 5521998


Busfahrpläne


"Seiler & Speer" mit "Walking on cars" am Hauser Kaibling

"Krautschädl" und "Turbobier" kommen ebenfalls zum großen Open-Air am 18. Februar 2017

Zu Beginn der Semesterferien in der Steiermark und in Oberösterreich - am Samstag, dem 18. Februar 2017 - werden "Seiler und Speer", die irische Band "Walking on cars" sowie "Krautschädl" und Turbobier" den Hauser Kaibling zum Beben bringen.

Seiler und Speer
Der Komiker und Schauspieler Christopher Seiler und Musiker Bernhard Speer legten als "Seiler und Speer" mit ihrem Debütalbum "ham kummst" und der dazugehörigen Tournee einen unglaublichen Start hin. Das mittlerweile mit "Gold" ausgezeichnete Album hat einen Stammplatz in den oberen Regionen der Charts, der Titelsong hält bei fast 20 Millionen (!) YouTube-Klicks und führte lange Zeit die offiziellen österreichischen Singlecharts an.

Walking on cars
Die fünf Mitglieder von Walking on cars haben sich in ihrer Heimat Irland mit sensationellem Live-Shows längst eine riesige Fangemeinde erspielt, die ihnen regelmäßig ausverkaufte Stadien beschert. Heuer startete die Band auch international durch und veröffentlichte mit "Speeding Cars" eine astreine Hymne. Am 1. November startet die Band in Los Angeles ihre große Tour, die sie über Irland und England am 18. Februar auf den Hauser Kaibling führen wird, wo das bislang einzige Österreich-Konzert auf dem Programm steht.

Krautschädl
Die drei Welser Jungs von Krautschädl haben seit ihrer Gründung 2003 über tausend Gigs im In- und im Ausland gespielt, drei von Fans und Kritikern gleichermaßen heiß geliebte Longplayer in die Charts gebracht, einen Amadeus gewonnen und unter dem schicken Begriff "Goschnrock" erfolgreich ein eigenes Genre etabliert. Im Herbst vergangenen Jahres legten sie mit "Immer Mit Da Ruhe" nach.

Turbobier
Was ist Irokesentango? Es hat was mit Rock zu tun, eine große Portion Punk - Attitüde ist auch dabei, und Bier scheint eine Hauptzutat zu sein. Es handelt sich nämlich um die Stilrichtung der Musik, die die vier jungen Herren aus Wien, die sich "Turbobier” nennen, von sich geben.

VIP-Tickets
Erhältlich sind auch wieder VIP-Tickets, die jedoch mit 200 Stück limitiert sind: Das VIP-Ticket kostet 115 Euro und beinhaltet den Eintritt zum Open Air in einem eigenen, abgegrenzten Bereich, beheiztes Zelt, Fingerfood-Buffet sowie Getränke, uneingeschränkten Blick von einer eigenen Tribüne auf die Bühne und einen reservierten Parkplatz. Diese Tickets können per Mail unter redaktion(at)derennstaler.at bestellt werden.


Programm

17:45 Uhr: Einlass
18:00 - 18:30 Uhr: Turbobier
18:45 - 19:15 Uhr: Krautschädl
19:30 - 20:00 Uhr: Special guest Marco Wagner
20:15 - 21:15 Uh: Walking on Cars
21:30 - 23:00 Uhr: Seiler & Speer


Special Guest: Marco Wagner

"Boyfriends - Marco Wagner feat. Die Obersteirer"


ePaper Anmeldung

ePaper lesen

Um "Der Ennstaler" als ePaper online zu lesen, melden Sie sich einfach mit Ihren Zugangsdaten an: