Dienstag, 27. Juni 2017

Jazz und Kabarett in Schladming

Die Kabarettisten Therese Herberstein und Florian Kaufmann sind Ende Oktober zu Gast im Klang-Film-Theater. Foto © Thomas Mauerhofer

Der Oktober im Klang-Film-Theater Schladming wird erstklassig: Nach dem Schwerpunkt "Heimat" im September geht der Blick nun hinaus in die weite Welt.  Ab 1. Oktober erwarten Kinofans im Klang-Film-Theater Schladming jeden Donnerstag hochkarätige europäische Filme. Möglich ist das durch die Kooperation mit "EU XXL Film", einem Forum zur Förderung, Vermittlung und Verbreitung des europäischen Films. Es wurde von der Schauspielerin und ehemaligen Abgeordneten im Europäischen Parlament, Mercedes Echerer, ins Leben gerufen und will als "Wanderkino des 21. Jahrhunderts" die europäische Filmkultur abseits der oftmals weit entfernten (alternativen) Kinos näherbringen.  Die Aicher-Herbst-Kultur ist am Freitag,, dem 2. Oktober, wieder zu Gast im Klang-Film-Theater: Beim "7. Meat Pepo Poetry Slam" werden neben der Newcomerin des Jahres, Lisa Eckhart, vier weitere herausragende Protagonisten (Mieze Medusa, Christine Teichmann, Concerto Crystal und Bo Wimmer) mit der deutschsprachigen Bühnenpoesie eindrucksvoll ihr Können und Esprit demonstrieren.  Erstmals zu Gast im Haus in der Badergasse ist Helmut Pichler: In seinem Vortrag "Abenteuer Afrika" am Mittwoch, dem 14. Oktober, berichtet der Gosauer Abenteurer über das "unerschöpfliche Paradies", wie er den schwarzen Kontinent nennt. Die bewegendsten Momente mehrerer Afrika-Reisen in den vergangenen beiden Jahren sind Thema seines neuesten Bild-Abenteuers. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf dem Land Namibia, dass er als "das schönste Land Afrikas" bezeichnet. Im zweiten Vortrag des Monats öffnet der Rohrmooser Rudolf Stocker sein umfangreiches Privatarchiv, um über die "Almen und Schützhütten anno dazumal" zu berichten. Mit Hilfe historischer Aufnahmen und Berichte zeigt er am 28. Oktober, wie die Ennstaler über Jahrhunderte hinweg von und mit der Almwirtschaft gelebt haben.  Ein Pflichttermin für alle Jazzfans ist der 16. Oktober: An diesem Freitag gastiert der österreichische Saxophon-Star Karolina Strassmayer mit ihrem "Klaro! Jazz Quartet" in der WM-Stadt. Strassmayer ist als erste Frau fest angestelltes Mitglied der renommierten WDR Big Band Köln und wurde mehrfach unter die weltweit fünf besten Altsaxophonisten gewählt. Gemeinsam mit dem Schlagzeuger Drori Mondlak leitet sie das Klaro! Jazz Quartett, dass eine absolut hörenswerte Mischung aus swingendem amerikanischem Jazz und europäischer Klassik zelebriert. Den hochkarätigen Reigen beschließen am 31. Oktober die Kabarettisten Therese Herberstein und Florian Kaufmann: Mit ihrem vielgelobten Programm "Stadt.Land.Flucht." gewannen sie dieses Jahr nicht nur den "Kleinkunstvogel" - den Grazer Kabarett- und Kleinkunstwettbewerb -, sondern füllen im Moment alle Säle. In "Stadt.Land.Flucht." verschlägt es die in Wien lebenden steirischen Jungkabarettisten von der Großstadt zurück aufs Land. Und was sie dort erleben, ist himmelschreiend komisch und sonderbar vertraut zugleich.  Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen findet man auf der www.klangfilmtheater.at, Kartenreservierungen werden per E-Mail an info@klangfilmtheater.at entgegengenommen.

ePaper Anmeldung

ePaper lesen

Um "Der Ennstaler" als ePaper online zu lesen, melden Sie sich einfach mit Ihren Zugangsdaten an: