Montag, 23. Oktober 2017

Bergfest auf der Riesneralm

Heuer steht das "Gipfelerlebnis" in Donnersbachwald am kommenden Sonntag, dem 13. August ab 10 Uhr mit seinen gleich vier Attraktionen im Fokus des zweiten Ferienmonats. Alles was an diesem Sonntag an Events geboten wird, spielt sich bei freiem Eintritt ab.
Die ganz große Hoffnung des Veranstalters Bergbahnen mit Geschäftsführer Erwin Petz ruht auf "Petri Wohlwollen" - soll heißen auf trockenes Wetter. Allein das vorige Wochenende zeigte, was ein mies gelaunter Petrus zuwege bringen kann - das möge den "Waldern" erspart bleiben. Für die Spitzenmusik beim Open-Air-Konzert mit den Tiroler "Zellberg-Buam" (Foto) ist bereits vorgesorgt. Es geht ab 12.30 Uhr in Szene. Zuvor gibt‘s ab 10 Uhr Jodlerklänge von Ewald & Martin zu hören, um 11 Uhr wird die Bergmesse, gestaltet vom Musikverein Donnersbachwald, gefeiert. Ja, und zwischendurch ist Erfrischung im Gipfelbad anno dazumal ratsam oder ganz Sportliche drehen auf einer E-Enduro im Bikepark eine Runde. Auf jeden Fall ein prallvoller Sonntag steht bevor, den sich Ries­ner­alm-Freunde geben sollen. Ein ganz besonderes Schmankerl wartet aber am Freitag, dem 18. August ab 20 Uhr mit dem "Kino am Berg 2017", wo dann der Gipfel der Riesneralm zum Freiluftkino wird. Da erzählt dann der Bergfilmer Robert Schauer im Rahmen des Geschichtenfestivals.

ePaper Anmeldung

ePaper lesen

Um "Der Ennstaler" als ePaper online zu lesen, melden Sie sich einfach mit Ihren Zugangsdaten an: